Beschichtung &

Services

Angebotsspektrum

Beschichtung
nach Mass als Dienstleistung
Beschichtung
nach mass mit
chemisch nickel
Beschichtung
nach mass mit
galvanisch nickel
Beschichtung
nach mass mit
hardchrom
Alle
Dispersions-
systeme
Chemisch
entgraten
Expertise

für alle Bauteile vom Einzelteil bis zur Serie

Dispersionssystemen für schwierigste Geometrien

Dispersionssystemen mit Reaktortechno-
logie

in Reaktor-
technologie

(SiC, HBN, B4C, DIA) zur Reibwerterhö-
hung und -reduzie-
rung und kombinier-
tem Korrosions- und Verschleißschutz

in Kombination mit allen Substratvorbe-
handlungen

in den Industriesekto-
ren Druck, Luft- und Raumfahrt, Automo-
bil, Textilmaschinen, Maschinenbau, Energietechnik und Automation

Angebotsspektrum

Beschichtung
nach Mass als Dienstleistung

für alle Bauteile vom Einzelteil bis zur Serie

Beschichtung
nach mass mit chemisch nickel

Dispersionssystemen für schwierigste Geometrien

Beschichtung
nach Mass mit galvanisch nickel

Dispersionssystemen mit Reaktortechnologie

Beschichtung
nach mass mit hardchrom

in Reaktortechnologie

Alle
Dispersionssysteme

(SiC, HBN, B4C, DIA) zur Reibwerterhöhung und -reduzie-
rung und kombiniertem Korrosions- und Verschleißschutz

Chemisch entgraten

in Kombination mit allen Substratvorbehandlungen

Expertise

in den Industriesektoren Druck, Luft- und Raumfahrt, Automobil, Textilmaschinen, Maschinenbau, Energietechnik und Automation

Beschichtung nach Mass

So wie der Satz „form follows function“ weltweit zum Designprinzip wurde, muss auch die funktionale Beschichtung nach denselben Kriterien erfolgen. Denn erst durch eine entsprechende Beschichtung erfüllen die veredelten Bauteile ihre volle Funktion. So wird die Bedeutung des Beschichtungsvorgangs klar und damit auch, dass es sich dabei um einen hochqualifizierten Prozess handelt.

Funktionelle Beschichtungen sind eine Querschnittstechnologie aus den Bereichen Chemie, Werkstoffwissenschaften und Tribologie. Dieses komplexe Themengebiet bietet noch ungeahnte Möglichkeiten zur Entwicklung maßgeschneiderter Beschichtungslösungen, erfordert aber auch Kenntnis und Verständnis der verschiedenen Fachgebiete.

CCT verfügt über ein erfahrenes Team aus Chemiker/innen, Werkstoffexperten und praxis-orientierten Beschichtungsspezialist/innen mit z.T. jahrzehntelanger Erfahrung in den jeweiligen Fachgebieten.

In internen und externen Projekten entwickeln wir gemeinsam mit unseren Partnern anwendungsbezogen Beschichtungen für tribologische Anwendungen. Unsere Kunden kommen dabei aus unterschiedlichen Industriebereichen; z. Bsp. Automobiltechnik, Textil- und Druckmaschinen und Energietechnik.

Die entwickelten Beschichtungen können entweder unter Nutzung der CCT GmbH als Lohnbeschichter vermarktet werden oder aber im Zuge eines Know How-Transfers einschließlich der Anlagentechnik an den Auftraggeber übertragen werden.

Die erfolgreiche Umsetzung gemeinsamer Projekte setzt einen vertrauensvollen Umgang mit sensiblen Informationen voraus, weshalb an dieser Stelle keine Details zu kundenbezogenen Entwicklungsprojekten genannt werden können. Dieser kann nur gelingen, wenn ebenso hoch qualifizierte Spezialisten der Beschichtungstechnik das Verfahren entwickeln und den Vorgang durchführen – als Basis für optimale Ergebnisse in allen Anwendungen.

Die Verfahren, die in unserer Beschichtungsabteilung betrieben werden, stellen den höchsten Entwicklungsstand bei funktionalen Beschichtungsverfahren dar. Schwerpunkt der Beschichtungsverfahren in Anwendung sind Dispersionsschichten auf Basis von hochmodernen chemisch Nickel- und galvanisch Nickel-Systemen.

Legierungsabscheidungen mit Wolfram, Eisen, Kobalt, Gold oder Silber bilden die Verbin-dung mit hochwertigen Partikeln aus Diamant, Borcarbid, Bornitrid und Siliziumcarbid den Bereich, in dem Schichtsysteme zu sehr individuell abgestimmten „Designerschichten“ werden.

Noch weitere Fragen?

CALLBACK

Sie haben noch weitere Fragen zu unseren Produkten oder suchen die passende Beschichtung?

Wir beraten Sie gerne.
Hier geht’s zum direkten Kontakt>>